Bayerischer Orchesterwettbewerb (BOW)

Bayerischer Orchesterwettbewerb (BOW)

Beim 10. Bayerischen Orchesterwettbewerb (BOW) vom 15.-17. November 2019 im BR in München qualifizierten sich neun Ensembles zur Teilnahme am Deutscen Orchesterwettbewerb vom 16. - 24. Mai 2020 in Bonn: 
 
  • Akademisches Sinfonieorchester München e.V.
  • ODEON-Jugendsinfonieorchester München e.V.
  • Kammerorchester der Universität Bamberg
  • Stadtkapelle Bad Griesbach
  • Jugendblaskapelle Sonthofen
  • Posaunenchor St. Matthäus
  • Ensemble Roggenstein
  • El Polifemo
  • Friedberger Jugendgitarrenorchester
  • Nürnberger Akkordeonorchester

Der Bayerische Orchesterwettbewerb (BOW) stellt die Qualifikationsstufe für den Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) dar und richtet sich an Laienorchester/-ensembles aus den Bereichen der sinfonischen, der Blas-, Spielleute-, Zupf-, Zither-, Akkordeon- sowie der Jazzmusik in Bayern. Durch Vergleich und Erfahrungsaustausch möchte der Wettbewerb den Leistungsstandard von Instrumental-Ensembles stärken und anheben. Neben der Wettbewerbsveranstaltung bildet die Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik einen Schwerpunkt.

»» Alle Informationen zum 10. BOW in München

»» Alle Informationen zum 10. DOW in Bonn vom 16 - 24. Mai 2020

zurück
1