Ich kann´s - BAYERNS KINDER SINGEN 2019

Am 21.01.2019 startete die neue Staffel der bayernweiten Fortbildungsreihe "Ich kann's - Bayerns Kinder singen" mit dem Auftaktlehrgang in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Die Fortibldungsreihe umfasst ingesamt 8 Fortbildungstage sowie Einzelstimmbildungseinheiten. Im Herbst 2019 werden die Teilnehmer/innen in der ALP Dillingen zertifiziert.
 
Zielgruppe:
Lehrerinnen und Lehrer an Grund- und Förderschulen in Bayern mit Studium des Unterrichtsfaches Musik oder des Didaktikfaches Musik bzw. mit dem Nachweis vergleichbarer musikalischer Vorkenntnisse
 
Ziele:
  • Stärkung der eigenen Sprech- und Singstimme
  • Stimmentwicklung in Gruppen- und Einzelstimmbildung
  • Ausbau der Kenntnisse in den Bereichen Stimmbildung und Stimmkunde
  • Erwerb fundierter Kenntnisse zur Stimmpflege bei Erwachsenen und Kindern
  • Qualifizierung der Teilnehmer in den Bereichen Stimmbildung und Chorpädagogik sowie Didaktik und Methodik des kindgerechten Singens nachhaltige Grundlegung, Entwicklung und Sicherung musikalischer Kompetenz durch die Vermittlung von methodisch-didaktischen Grundlagen zum kindgerechten Singen und Musizieren sowie zum  Umgang mit möglichen Fehlfunktionen
  • Zeichengebung beim Singen mit Kindern
 
Kooperationspartner:
Bayerische Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM), Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (StMUK), Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen (ALP Dillingen), Bayerische Musikakademie Marktoberdorf, Musikpädagogisches Institut für Lehrerfortbildung und Unterrichtsforschung (MILU), Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen (Lehrstuhl Musikpädagogik)
 
Zeitraum:
Januar 2019  - Oktober 2019
 
Hier einige Eindrücke vom Auftaktlehrgang von 21.01.2019 bis 23.01.2019 in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf:
zurück
1