Fortbildungen zum Aktionstag Musik in Bayern 2019

Die folgenden Fortbildungsangebote für können als Vorbereitung für den „Aktionstag Musik in Bayern 2019“ genutzt werden. Der Besuch einer Fortbildung verpflichtet nicht zur Teilnahme am Aktionstag. Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) Musik an Schulen in Bayern unterstützen die Idee des „Aktionstags Musik in Bayern“ mit zahlreichen Fortbildungsangeboten. Diese Fortbildungen finden in Kooperation mit der BLKM statt.

„Alles Saite, oder was …?"

Termin:

Montag, 25.03.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Gymnasium bei St. Stephan, Gallusplatz 2, 86152 Augsburg

Anbieter:

LAG Popularmusik

Beschreibung:

E-Gitarre, E-Bass und Ukulele gehören zur Grundausstattung eines jeden Musiksaals. Meist kann auch ein Schüler durch Privatunterricht eines dieser Instrumente spielen. Ist es aber möglich, Schülern die Grundlagen dieser Instrumente im Musikunterricht zu vermitteln, sodass sie auch in einer Schulband einsetzbar sind?

Diese Fortbildung soll Wege anhand geeigneter Lieder aus den Bereichen Pop- und Rock aufzeigen.

Grundlagen an den Instrumenten sind nicht nötig!

Referenten: Bastian Walcher, Georg Alkofer und Günther Hartmann

Anmeldeschluss:

Montag, 18.03.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E587-0/19/1)

 

 

„Volkstänze – international und kreativ“

Termin:

Montag, 25.03.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Grundschule Burgweinting, Obertraublinger Str. 22, 93055 Regensburg

Anbieter:

LAG Volksmusik an Schulen

Beschreibung:

Ausgehend von traditionellen Volkstänzen verschiedener Länder und den dazugehörigen Tanzmelodien entwickeln wir auf der Basis der überlieferten Formen gemeinsam Neuinterpretationen, die sich für die kreative Umsetzung mit Schülerinnen und Schülern eignen. Für diese Fortbildung sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Referentinnen: Rita Brunner und Camilla Schneider

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 20.03.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E425-0/19/1)

 

 

„Tierisch gute Musik fürs Klassenzimmer“

Termin:

Dienstag,  26.03.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Grund-, Förder- und Mittelschulen

Ort:

Grundschule Aindling, Schulstr. 21, 86447 Aindling

Anbieter:

LAG Volksmusik an Schulen

Beschreibung:

Wir gestalten Lieder und Tänze aus verschiedenen Ländern mit dem Instrumentenpool eines Klassenzimmers sowie rhythmischen Bewegungsspielen im Sitzkreis und im freien Raum. Dabei machen wir Klangerfahrungen mit Alltagsgegenständen in Kombination mit freiem Improvisieren.

Referentin: Angela Hofgärtner

Anmeldeschluss:

Freitag, 22.03.2019

(Annmeldung über FIBS-Nr.: E425-0/19/2)

 

 

„Cajon, Conga und Djembe – leichte Begleitmuster zur Liedbegleitung““

Termin:

Dienstag,  02.04.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Camerloher-Gymnasium, Wippenhauser Str. 51, 85354 Freising

Anbieter:

LAG Volksmusik an Schulen

Beschreibung:

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte, die schon seit vielen Jahren Cajons, Djemben oder Congas in den Klassenzimmerschränken stehen haben, aber diese nie richtig einsetzten. Gerade mit diesem Instrumentarium lassen sich Lieder oft ganz einfach, aber wirkungsvoll rhythmisch begleiten. Sie bekommen dadurch mehr Schwung und wirken ohne großen Aufwand noch interessanter. Wir werden an konkreten Liedern aus verschiedenen Ländern unterschiedliche Begleitrhythmen erarbeiten und beim gemeinsamen Singen und Trommeln auch jede Menge Spaß haben. Für Fragen oder Tipps können gerne eigene Liedvorschläge oder Instrumente mitgebracht werden.

Referent: Stefan Pellmaier

Anmeldeschluss:

Freitag, 29.03.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E425-0/19/3)

 

 

„Arrangement für Jazzensemble – Rock-, Pop- & Charthits. Neue Ausdrucksformen für Schulbigbands und -ensembles“

Termin:

Dienstag, 09.04.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Jakob-Fugger-Gymnasium, Kriemhildenstraße 5, 86152 Augsburg

Anbieter:

LAG Jazz an Schulen

Beschreibung:

Der Jazztrompeter Jörg Hartl und Pianist/Keyboarder Tom Jahn arbeiten neben ihren professionellen Projekten (LaBrassBanda, Tom Tornado Trio) seit geraumer Zeit als Leiter des Jugendprojekts Bigband Dachau. Im Laufe dieser Ensemblearbeit sind einige durchschlagende Konzepte entstanden, die den Bigbandsound wieder dahin bringen, wo er entstanden ist: zur tanzbaren Clubmusik, zur Musikvorstellung der Jugend, zum Charthit. Es geht in diesem Kurs um ensemblegerechtes Arrangieren für junge Bläser, Satztechniken, Sound, die Macht der Repetition sowie um die Metrik, den Groove und die Phrasierung in Techno, House, Hiphop und Dubstep.

Referenten: Jörg Hartl und Tom Jahn

Anmeldeschluss:

Dienstag, 02.04.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E795-0/19/2)

 

 

„Grundlagen der Tontechnik“

Termin:

Mittwoch, 10.04.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Clavius-Gymnasium, Bamberg, Kapuzinerstraße 29, 96047 Bamberg

Anbieter:

LAG Popularmusik für Schulen

Beschreibung:

Unsere Schule hat eine Schulband - schön und gut. Aber wie funktioniert unser Mischpult? Welche Kabel werden benötigt, welche Mikrofone muss man verwenden und wie bekommt man einen guten Sound aus dem Mischpult? Diese Fortbildung ist ein Einsteigerkurs und richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, die eine Schulband leiten/coachen und noch keine tontechnischen Erfahrungen haben oder diese auffrischen wollen. Im zweiten Teil werden Grundlagen dahingehend vermittelt, wie man leicht und effektiv mit kostenloser Software im Klassenzimmer aufnehmen kann.

Um eine Effektivität des Kurses zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Lehrkräfte beschränkt.

Referenten: Günther Hartmann und Markus Asböck

Anmeldeschluss:

Mittwoch, 03.04.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr. E587-0/19/2)

 

 

„Aktionstag Musik: Musik vereint uns“

Termin:

Mittwoch, 10.04.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Grund-, Förder- und Mittelschulen

Ort:

Josef-Grundschule-Würzburg, Steinheilstr.30, 97080 Würzburg

Anbieter:

Würzburg, Staatliches Schulamt (Landkreis)

Beschreibung:

Singen-Instrumentalspiel-Tanzen-Spielen mit den Liedern  und Materialien zum Aktionstag Musik in Bayern 2019.

Referentinnen: Michaela Reif-Schnaidt und Elisabeth Netrval

Anmeldeschluss:

Sonntag, 07.04.2019 (Anmeldung über FIBS-Nr.: S679-0/19/1)

 

 

„Aktionstag Musik: Musik vereint uns“

Termin:

Donnerstag, 02.05.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Grund-, Förder- und Mittelschulen

Ort:

Grundschule Gössenheim, Hauptstraße 29 a, 97780 Gössenheim

Anbieter:

Main-Spessart, Staatliches Schulamt (Landkreis)

Beschreibung:

Singen-Instrumentalspiel-Tanzen-Spielen mit den Liedern  und Materialien zum Aktionstag Musik in Bayern 2019.

Referentinnen: Michaela Reif-Schnaidt und Elisabeth Netrval

Anmeldeschluss:

Montag, 29.04.2019 (Anmeldung über FIBS-Nr.: S677-0/19/35)

 

 

„Lieder zur Frühlings- und Sommerzeit“

Termin:

Donnerstag, 02.05.2019

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen

Ort:

Konrad-von-Querfurt-Mittelschule Karlstadt, Bodelschwinghstr. 56, 97753 Karlstadt

Anbieter:

Regenborgen Grundschule Elsendorf, Georg-Rainer-Platz 1,

84094 Elsendorf

Beschreibung:

Referentin Andrea Gaffal-Frank stellt alte und neue Lieder zur Frühlings- und Sommerzeit vor. Beispiele zur Stimmbildung, Liedbegleitung und -gestaltung werden gemeinsam erprobt.

Anmeldeschluss:

Samstag, 20.04.2019

(Anmeldung über FIBS-Nr. E369-0/19/3)