Fortbildungen zum Aktionstag Musik in Bayern 2018

Die folgenden Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte können als Vorbereitung für den „Aktionstag Musik in Bayern 2018“ genutzt werden. Der Besuch einer Fortbildung verpflichtet nicht zur Teilnahme am Aktionstag. unterstützen die Idee des „Aktionstags Musik in Bayern“ mit zahlreichen Fortbildungsangeboten. Die Fortbildungen der Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) Musik an Schulen in Bayern finden in Kooperation mit der BLKM statt.

„Round the circle, off we go! - Internationale Volkstänze und Tanzimprovisationen“

Termin:

Dienstag, 27.02.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Hochschule für Musik und Theater München, 80333 München, Luisenstraße 37a, Raum L 111

Anbieter:

LAG Volksmusik an Schulen in Koop. mit MILU

Beschreibung:

In diesem Kurs mit der Tanzpädagogin Andrea Ostertag vom Mozarteum Salzburg lernen die Teilnehmer/innen leichte internationale Volkstänze, Adaptionen für verschiedene Ziel- und Altersgruppen, sowie Tänze für Kinder kennen. Bewegungs- und Rhythmusspiele, Tanzimprovisation und Körper-Sensibilisierungsübungen führen auf unterschiedliche Weise in die Tänze ein. Augenmerk liegt im Besonderen auch auf der Didaktik und den unterschiedlichen Bearbeitungen, Variationen und Weiterentwicklungen. Es werden Modelle vorgestellt, die dann im Weiteren eigene kreative Erarbeitungen ermöglichen sollen.

Anmeldeschluss:

Freitag, 16.02.2018

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E-425-0/18/3)

 

 

„Grundlagenkurs Ukulele“

Termin:

Montag, 05.03.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Richard-Wagner-Gymnasium, Wittelsbacherring 9, 95444 Bayreuth

Anbieter:

LAG Popularmusik an Schulen

Beschreibung:

Es werden Grundlagen des Ukulelenspiels anhand bekannter Kinderlieder und Rock- und Popsongs vermittelt: Stimmen, einfache Melodien und Akkorde, Tonleitern, Tabulaturschreibweise sowie Zupf- und Schlagmuster. Ukulele spielen kann jeder lernen – daher ist es das ideale Instrument für den Musikunterricht, egal ob Grund-, Mittel-, Förder- oder Realschule! Notenkenntnisse sind nicht notwendig. Die Stimmung der Ukulele ist g, c, e und a. Es wird darum gebeten, möglichst ein eigenes Instrument mitzubringen.

Referenten: Markus Hager, Bastian Walcher

Anmeldeschluss:

Dienstag, 27.02.2018

(Anmeldung über FIBS-Nr.: E-587-0/18/5)

 

 

„Leute, lasst uns singen!“

Termin:

Mittwoch, 14.03.2018, 14.30-16.30 Uhr

Zielgruppe:

Grundschullehrkräfte

Ort:

Grundschule Elsendorf

Anbieter:

LAG Schulchor

Beschreibung:

Einführung von neuen Liedern für die fächerübergreifende Arbeit in der Grundschule. Praktische, kompetenzorientierte Erarbeitung in Verbindung mit Bewegung, kleinem Schlagwerk und Boomwhackers. Außerdem erhalten Sie von Helmut Maschke Anregungen für die mehrstimmige Arbeit im Schulchor (Bewegungskanon, Quodlibet, Two-voices-in-one-Song).

Anmeldeschluss:

Freitag, 09.03.2018 (Annmeldung über FIBS-Nr.: E369-0/18/3)

 

 

„Moderne Chormusik im Popbereich für Schulchöre“

Termin:

Mittwoch, 21.03.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte an Mittelschule, Realschulen, Gymnasien, beruflichen Schulen

Ort:

Reuchlin-Gymnasium Ingolstadt

Anbieter:

LAG Schulchor und LAG Popularmusik an Schulen

Beschreibung:

Im Mittelpunkt des Workshops mit Martin Seiler soll das Singen von aktueller Popmusik stehen. Von R’n‘B bis Hip-Hop: Was mit Chören möglich ist! Dazu soll auf die spezifischen Bedürfnisse von Jugendlichen eingegangen werden in Punkto Einstudierung, Auswendiglernen, Intonation, Rhythmik, soziales Gefüge und das sog. Leithammel-Mitsänger-Verhältnis. Als Material dienen aktuelle Arrangements des Kursleiters. Nicht zuletzt werden verschiedene Aufstellungsmöglichkeiten mit Vor- und Nachteilen diskutiert.

Anmeldeschluss:

Freitag, 16.03.2018 (Anmeldung über FIBS-Nr.: E369-0/18/2)

 

 

Fachtag Musik für pädagogische Fachkräfte und Grundschullehrkräfte

Titel: „Aktionstag Musik – Beispiele zur Umsetzung in die Praxis“

Termin:

Dienstag, 10. April 2018; 12.30 bis 17.00 Uhr

Zielgruppe:

pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und Lehrkräfte an Grundschulen, Fachberatungen und Lehrkräfte an Fachakademien für Sozialpädagogik

Ort:

Musikschule Fürth e.V., Südstadtpark 1, 90763 Fürth

Wegbeschreibung unter www.musikschule-fuerth.de

Raum: Konzertsaal, A01

Anbieter:

BLKM

Beschreibung:

Gemäß dem diesjährigen Aktionstags-Motto „Musik bringt uns zusammen“ soll der Fachtag Musik pädagogische Fachkräfte zusammenbringen, um die Lieder der Broschüre zum Aktionstag Musik 2018 einzuüben und Ideen für die Umsetzung in der Praxis zu entwickeln. Die Teilnehmer/innen erleben kreative Methoden der Liedeinführung und Liedgestaltung, um diese gleich am nächsten Tag mit den Kindern in der Praxis umsetzen zu können.

Bezug zum BayBEP:

Musik (Kap. 7.9), Bewegung, Rhythmik, Tanz und Sport (Kap. 7.10), Interkulturelle Erziehung (Kap. 6.2.3), Beteiligung und Kooperation (Kap. 8.3)

Dozentin:

Claudia Schmidtpeter (HfMuT München; Elementare Musikpädagogik/ Rhythmik)

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 22. März 2018

  • Die Anmeldung für staatliche Grundschullehrkräfte erfolgt über FIBS (FIBS-Nr. A231-BLKM/18/1).
  • Pädagogische Fachkräfte melden sich bitte per E-Mail unter fachtag@ifp.bayern.de mit folgenden Daten an: Veranstaltungstitel, Name, Institution, Kontaktdaten

 

 

„Musik bringt uns zusammen“

Termin:

Dienstag, 10.04.2018, 14:30-16:30 Uhr

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte, Grundschullehrkräfte

Ort:

Josef-Grundschule-Würzburg, Steinheilstr.30, 97080 Würzburg

Anbieter:

Staatliches Schulamt Würzburg (Landkreis)

Beschreibung:

„Singen-Instrumentalspiel-Tanzen-Spielen“ mit dem Material zum Aktionstag Musik 2018, sofort mitmachen und morgen im Klassenzimmer ausprobieren! Referentin: Michaela Reif-Schnaidt

Anmeldeschluss:

  • Pädagogische Fachkräfte melden sich bitte bis Freitag, 23.03.2018, per E-Mail unter fachtag@ifp.bayern.de mit folgenden Daten an: Veranstaltungstitel, Name, Institution, Kontaktdaten
  • Für staatliche Grundschullehrkräfte: Freitag, 07.04.2018, über FIBS (FIBS-Nr. S679-0/18/12)

 

 

„Musik bringt uns zusammen“

Termin:

Donnerstag, 12.04.2018, 14:30-16:30 Uhr

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte, Grundschullehrkräfte

Ort:

Konrad-von-Querfurt-Mittelschule Karlstadt, Bodelschwinghstr. 56, 97753 Karlstadt

Anbieter:

Staatliches Schulamt Main-Spessart (Landkreis)

Beschreibung:

„Singen-Instrumentalspiel-Tanzen-Spielen“ mit dem Material zum Aktionstag Musik 2018, sofort mitmachen und morgen im Klassenzimmer ausprobieren! Referentin: Michaela Reif-Schnaidt

Anmeldeschluss:

  • Pädagogische Fachkräfte melden sich bitte bis Freitag, 23.03.2018, per E-Mail unter fachtag@ifp.bayern.de mit folgenden Daten an: Veranstaltungstitel, Name, Institution, Kontaktdaten.
  • Für staatliche Grundschullehrkräfte: Donnerstag, 29.03.2018, über FIBS (FIBS-Nr. S679-0/18/12)

 

 

„Tierisch gute Volksmusik“

Termin:

Mittwoch, 18.04.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Grundschule Nordendorf, 86695 Nordendorf

Anbieter:

LAG Volksmusik

Beschreibung:

Ob Haustier oder Lieblingstier, das Tier steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung mit Angela Hofgärtner und Eva Horner. „Tierisch gute Lieder“ aus aller Herren Länder mit einfachen Begleitsätzen für die Grundschule bis Jahrgangsstufe 5/6 auf klassischem Orff-Instrumentarium ergänzt durch Gitarre, Ukulele und alles was klingen kann.

Anmeldeschluss:

Freitag, 13.04.2018 (Anmeldung über FIBS-Nr.: E-425-0/18/4)

 

 

„Ländlerisch Tanzen – freestyle“

Termin:

Donnerstag, 19.04.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Städtische Galerie in der Harderbastei, 85049 Ingolstadt

Anbieter:

LAG Volksmusik

Beschreibung:

Musizieren, Singen und Tanzen sind elementare Ausdrucksformen von Volkskultur. Sie laden direkt zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Das erfolgreiche Projekt „Ländlerisch Tanzen“ bedeutet für Tanzmeister Magnus Kaindl nichts anderes, als das freie Improvisieren beim Tanzen zu entdecken. Auf den bairischen Tanzböden war es früher gängige Praxis, sich zur Tanzmusik mit verschiedenen Schritt- und Figurenelementen frei zu bewegen. Grundlage sind einfache „Dreh- und Armwickelfiguren“, die mit eigener Kreativität weiterentwickelt werden können, ganz ohne vorgeschriebenes Tanzkorsett und daher auch sehr gut geeignet für den Einsatz in der Schule. Johannes Sift, Lehrer an einer FOS, begleitet live nach überlieferten Musikhandschriften auf seiner Steirischen Harmonika und Geige. Es sind keine Tanzvorkenntnisse für die Teilnahme notwendig.

Anmeldeschluss:

Freitag, 13.04.2018 (Anmeldung über FIBS-Nr.: E-425-0/18/5)

 

 

„Musik bringt uns zusammen“

Termin:

Donnerstag, 19.04.2018, 14:30-16:30 Uhr

Zielgruppe:

Pädagogische Fachkräfte, Grundschullehrkräfte

Ort:

Grundschule Gaukönigshofen, Am Königshof 18, 97253 Gaukönigshofen

Anbieter:

Staatliches Schulamt Würzburg (Landkreis)

Beschreibung:

„Singen-Instrumentalspiel-Tanzen-Spielen“ mit dem Material zum Aktionstag Musik 2018, sofort mitmachen und morgen im Klassenzimmer ausprobieren! Referentin: Michaela Reif-Schnaidt

Anmeldeschluss:

  • Pädagogische Fachkräfte melden sich bitte bis Freitag, 23.03.2018, per E-Mail unter fachtag@ifp.bayern.de mit folgenden Daten an: Veranstaltungstitel, Name, Institution, Kontaktdaten.
  • Für staatliche Grundschullehrkräfte: Sonntag, 15.04.2018, über FIBS (FIBS-Nr. S679-0/18/13)

 

 

„Grundlagen der Tontechnik“

Termin:

Donnerstag, 26.04.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Geschwister-Scholl-Realschule, Muggenhofer Str. 122, 90429 Nürnberg

Anbieter:

LAG Popularmusik an Schulen

Beschreibung:

Unsere Schule hat eine Schulband - schön und gut. Aber wie funktioniert unser Mischpult? Welche Kabel werden benötigt, welche Mikrofone muss man verwenden und wie bekommt man einen guten Sound aus dem Mischpult? Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte aller Schularten, die eine Schulband leiten/coachen und noch keine tontechnischen Erfahrungen haben oder diese auffrischen wollen. Darüber hinaus werden Grundlagen vermittelt, wie man leicht und effektiv mit kostenloser Software im Klassenzimmer aufnehmen kann. Um eine Effektivität des Kurses zu gewährleisten, wird die Teilnehmerzahl auf maximal 15 Lehrkräfte beschränkt.

Referenten: Markus Asböck, Günther Hartmann

Anmeldeschluss:

Donnerstag, 19.04.2018 (Anmeldung über FIBS-Nr.: E-587-0/18/4)

 

 

„Ukulele spielen im Klassenverband“

Termin:

Montag, 14.05.2018

Zielgruppe:

Lehrkräfte aller Schularten

Ort:

Gymnasium St. Stephan, Gallusplatz 2, 86152 Augsburg

Anbieter:

LAG Popularmusik an Schulen

Beschreibung:

In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Ukulelenspiel und der Liedbegleitung kennen. Auch verschiedene Spielarten wie Zupftechnik oder das Spielen mit einem Plektrum werden in diesem Kurs erprobt. Ukulele spielen kann jeder lernen – daher ist es das ideale Instrument für den Musikunterricht, egal ob Grund-, Mittel-, Förder- oder Realschule! Notenkenntnisse sind nicht notwendig.

Dozent: Christian Prauschke-Koch

Anmeldeschluss:

Montag, 07.05.2018 (Anmeldung über FIBS-Nr.: E-587-0/18/2)