Landeswettbewerbe

Bläserklassen-Wettbewerb
Organisation: Andreas Horber, Bayerischer Blasmusikverband
Seit 2015 lädt der Bayerische Blasmusikverband jedes Jahr Bläserklassen an Grund-, Mittel-, Realschulen und Gymnasien zum Wettbewerb. Zur Teilnahme berechtigt sind Bläserklassen im ersten und zweiten Ausbildungsjahr. Sie müssen als Bläserklassen in der Schule und/oder im Musikverein geführt werden. Die Schüler/innen müssen ihr Instrument im Projekt Bläserklasse/Klassenmusizieren erlernt haben.
Foto: BBMV, Text: BMR, Presse

 


Bayerischer Chorwettbewerb
Organisation: Referat Laienmusik, Bayerischer Musikrat
Der Bayerische Chorwettbewerb (BCW) findet alle 4 Jahre im Vorfeld des Deutschen Chorwettbewerbs (DCW) statt. Der BCW ist eine Fördermaßnahme des Bayerischen Musikrates für die Chormusik in Bayern und ist für alle Chöre unabhängig einer Zugehörigkeit zu einem Verband, Verein oder einer anderen Organisation offen. Ziele des Bayerischen Chorwettbewerbs sind Leistungsvergleich und Begegnung. Chöre aus Bayern erhalten Gelegenheit, ihr musikalisches Können zu überprüfen und ihre künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu zeigen.
Foto & Text: BMR, Presse
 
 

Bayerischer Orchesterwettbewerb
Organisation: Referat Laienmusik, Bayerischer Musikrat
Der Bayerische Orchesterwettbewerb (BOW) stellt die Qualifikationsstufe für den Deutschen Orchesterwettbewerb (DOW) dar und richtet sich an Laienorchester/-ensembles aus den Bereichen der sinfonischen, der Blas-, Spielleute-, Zupf-, Zither-, Akkordeon- sowie der Jazzmusik in Bayern. Durch Vergleich und Erfahrungsaustausch möchte der Wettbewerb den Leistungsstandard von Instrumental-Ensembles stärken und anheben. Neben der Wettbewerbsveranstaltung bildet die Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik einen Schwerpunkt.
Foto & Text: BMR, Presse
 

Musikwettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 20 bzw. 27 Jahren (je nach Kategorie).
Landesausschuss Bayern
Organisation für Bayern:
Rüdiger Schwarz
Landesausschuss Bayern "Jugend musiziert" e. V.