Fortbildung zu Datenschutz und Urheberrecht

Wenn sich zum Aktionstag Musik in Bayern Kinder zum gemeinsamen Singen und Musizieren treffen, treten sie bisweilen außerhalb der Einrichtung auf Straßen und Plätzen auf. Dabei wird häufig fotografiert, gefilmt und aufgenommen. Doch wie steht es mit den Rechten? Wer darf wo was abbilden, posten, aufführen oder online stellen?

Antworten auf diese und weitere Fragen zu Datenschutz und Urheberrecht gibt es bei der Fortbildung am
 
12. Mai 2017
von 10.00 - 16.00 Uhr
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Straße 27
81737 München
 
Die BLKM lädt dazu interessierte Teilnehmerinnnen und Teilnehmer am Aktionstag Musik 2017 ein.
 
Neben Vorträgen zu den Themen Datenschutz und Urheberrecht werden praktische Fragen zur Radioarbeit mit Kindern und Jugendlichen behandelt. Dazu zählen Themen wie Organisation und Projektformen (P-Seminar, Projekttage, AGs), sowie rechtliche,  journalistische und technische Grundlagen. Außerdem wird praxisnah gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln zum perfekten Audiomitschnitt gelangt.
 
Die Fortbildung erfolgt als Kooperationsprojekt der Bayerischen Landesmedienanstalt (BLM) mit der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik (BLKM) und ist für die Teilnehmenden kostenlos.
 
 
Die Anmeldung ist beendet.