Fortbildungsangebote zum "Aktionstag Musik in Bayern" 2017

Die Landesarbeitsgemeinschaften Musik unterstützen die Idee des „Aktionstags Musik in Bayern“ mit zahlreichen Fortbildungsangeboten. Die Fortbildungen finden in Kooperation mit der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik statt und können als Vorbereitung für den „Aktionstag Musik in Bayern 2017“ genutzt werden. Der Besuch der Fortbildung verpflichtet nicht zur Teilnahme am Aktionstag. Ausführliche Informationen zu den Fortbildungen finden Sie unter FIBS.
 
Anmeldung:
 

LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/1
„Singen – Tanzen – Spielen mit dem Material zum Aktionstag Musik“
(für Grundschule)
Termin: Mittwoch, 15.02.2017
Ort: Grundschule Schnaittenbach, 92253 Schnaittenbach
Anmeldeschluss: 10.02.2017
Referentin Sabine Weiß stellt die Lieder und Tänze zum Aktionstag Musik 2017 vor und erarbeitet mit den Teilnehmern kreative Möglichkeiten für den Unterricht.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/2
„Singen – Tanzen – Spielen mit dem Material zum Aktionstag Musik“
(für Grundschule, Mittelschule)
Termin: Dienstag, 14.03.2017
Ort: Grundschule Bad Kötzting, 93444 Bad Kötzting
Anmeldeschluss: 07.03.2017
Die Referentinnen Bettina Rötzer und Karin Wellisch stellen die Lieder und Tänze zum Aktionstag Musik 2017 vor und erarbeiten mit den Teilnehmern kreative Möglichkeiten für den Unterricht.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/3
„Singen – Tanzen – Spielen mit dem Material zum Aktionstag Musik“
 (für Grundschule, Mittelschule, Förderschule, Kindertagesstätten)
Termin: Mittwoch, 15.03.2017
Ort: Grundschule Neustadt an der Waldnaab, 92660 Neustadt a.d. Waldnaab
Anmeldeschluss: 05.03.2017
Im Mittelpunkt dieser Fortbildung mit Seminarrektorin Silvia Schönberger steht die Entwicklung kreativer Ideen zum Umgang mit dem Material des Aktionstags Musik 2017: z. B. aus Liedern Tänze entwickeln, spielerisch Begleitung mit Orff-Instrumenten und Boomwhackern erfinden, zu Liedern improvisieren, kleine Szenen gestalten, und vieles mehr.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/4
„Miteinander singen, tanzen, spielen“
(für Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, FOS/BOS)
Termin: Montag, 20.03.2017
Ort: Grundschule Aichach Nord, 86551 Aichach
Anmeldeschluss: 14.03.2017
Referentin Rita Brunner, Mitglied im Arbeitskreis „Aktionstag Musik“ des ISB, stellt den Teilnehmern die Lieder und Tänze der neuen Aktionstagsbroschüre vor und erarbeitet mit ihnen kreative Möglichkeiten der Umsetzung. Die Fortbildung verpflichtet nicht zur Teilnahme am Aktionstag.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/5
„Der Beat macht die Musik“
(für alle Schularten)
Termin: Dienstag, 21.03.2017
Ort: Gymnasium der Schulstiftung Seligenthal, 84034 Landshut
Anmeldeschluss: 14.03.2017
Schlaginstrumente sind die einzigen Instrumente, mit denen man mit allen Schülern auch ohne musikalische Vorkenntnisse praktisch musizieren kann. Referent Stefan Pellmaier, Mitglied der LAG Volksmusik, möchte dabei ganz gezielt auf die Spielweise unterschiedlicher Perkussionsinstrumente aus verschiedenen Kulturen eingehen (u.a. Cajon, Conga, Djembe, Rasseln, Bongos, Triangel…..). Es werden unterschiedliche einfache Rhythmen ausprobiert und dabei die Freude daran erlebt.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/8
 „Singen – Tanzen – Spielen mit dem Material vom Aktionstag Musik“
(für Grundschule, Mittelschule, Förderschule)
Termin: Dienstag, 28.03.2017
Ort: Gebrüder Lachner Mittelschule, 86641 Rain am Lech
Anmeldeschluss: 23.03.2017
Referentin Angela Hofgärtner, Mitglied im Arbeitskreis „Aktionstag Musik“ des ISB,  singt und spielt mit den Teilnehmern die Lieder und Tänze aus der Broschüre zum Aktionstag Musik 2017.Gemeinsam werden Unterrichtsideen erprobt und weiterentwickelt. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz der Ukulele als einfaches Begleitinstrument der gängigen Tonarten im Grundschulbereich.
 
 
LAG Chor // FIBS-Nummer: E369-0/17/2
„Aktionstag Musik 2017 - Vorbereitung der Lieder und Spielsätze - stimmbildnerische Ansätze in der Arbeit mit Kindern“
(für Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, übergreifend)
Termin: Dienstag, 28.03.2017
Ort: Ingolstadt
Anmeldeschluss: 22.03.2017
Diese Fortbildung zum Aktionstag Musik 2017 beschäftigt sich mit den in der Broschüre vorgestellten Liedern und Spielsätzen. Thematisiert werden der spielerische Umgang mit Stimmbildung, Möglichkeiten in der Erarbeitung von Liedern mit Gesten und tänzerischen Elementen sowie der Umgang mit Brummern.
 
 
LAG Chor // FIBS-Nummer: E369-0/17/3
„Aktionstag Musik 2017 - Vorbereitung der Lieder und Spielsätze - stimmbildnerische Ansätze in der Arbeit mit Kindern“
(für Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, übergreifend)
Termin: Dienstag, 28.03.2017
Ort: Coburg
Anmeldeschluss: 21.03.2017
Diese Fortbildung zum Aktionstag Musik 2017 beschäftigt sich mit den in der Broschüre vorgestellten Liedern und Spielsätzen. Thematisiert werden der spielerische Umgang mit Stimmbildung, Möglichkeiten in der Erarbeitung von Liedern mit Gesten und tänzerischen Elementen sowie der Umgang mit Brummern.
 
 
LAG Chor // FIBS-Nummer: E369-0/17/4
„Aktionstag Musik 2017 - Vorbereitung der Lieder und Spielsätze - stimmbildnerische Ansätze in der Arbeit mit Kindern“
(für Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, übergreifend)
Termin: Mittwoch, 29.03.2017
Ort: Elsendorf
Anmeldeschluss: 23.03.2017
Diese Fortbildung zum Aktionstag Musik 2017 beschäftigt sich mit den in der Broschüre vorgestellten Liedern und Spielsätzen. Thematisiert werden der spielerische Umgang mit Stimmbildung, Möglichkeiten in der Erarbeitung von Liedern mit Gesten und tänzerischen Elementen sowie der Umgang mit Brummern
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/7
„Singen – Tanzen – Spielen mit dem Material zum Aktionstag Musik“
(für Grundschule, Mittelschule, Förderschule)
Termin: Donnerstag, 30.03.2017
Ort: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen, 92507 Nabburg
Anmeldeschluss: 15.03.2017
Seminarrektorin Camilla Schneider, Mitglied im Arbeitskreis „Aktionstag Musik“ des ISB, singt und spielt mit den Teilnehmern die Lieder und Tänze aus der Broschüre zum Aktionstag Musik 2017.Gemeinsam werden Unterrichtsideen erprobt und weiterentwickelt.
 
 
LAG Chor // FIBS-Nummer: E369-0/17/5
„Aktionstag Musik 2017 - Vorbereitung der Lieder und Spielsätze - stimmbildnerische Ansätze in der Arbeit mit Kindern“
(für Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule, übergreifend)
Termin: Donnerstag, 30.03.2017
Ort: Aystetten
Anmeldeschluss: 23.03.2017
Diese Fortbildung zum Aktionstag Musik 2017 beschäftigt sich mit den in der Broschüre vorgestellten Liedern und Spielsätzen. Thematisiert werden der spielerische Umgang mit Stimmbildung, Möglichkeiten in der Erarbeitung von Liedern mit Gesten und tänzerischen Elementen sowie der Umgang mit Brummern.
 
 
LAG Volksmusik // FIBS-Nummer: E425-0/17/9
 „Lieder und Tänze zum Aktionstag Musik 2017“
(für Grundschule, Mittelschule, Förderschule, Realschule, Gymnasium)
Termin: Dienstag, 25.04.2017
Ort: Christoph-Roth-Grundschule, 86476 Neuburg an der Kammel
Anmeldeschluss: 20.04.2017

Die Referentinnen Angela Hofgärtner, Mitglied im Arbeitskreis „Aktionstag Musik“ des ISB, Eva Horner und Katharina Mair erarbeiten mit den Teilnehmern Lieder, Tänze und Liedbegleitungen, auch orientiert am Lehrplan Plus. In der Fortbildung wird ein „Schnupperpaket“ für den Aktionstag angeboten.

Universität Passau // FIBS-Nummer: E558-(ZLF)/17/2
 „Lieder für den Aktionstag Musik 2017“
(für KiTa, Grundschule, Mittelschule, Förderschule, Realschule)
Termin: Donnderstag, 04.05.2017
Ort: Universität Passau
Anmeldeschluss: 02.05.2017

Zu den Liedern aus der Aktionstags-Broschüre 2017 werden jeweils Möglichkeiten des spielerischen Umgangs mit Stimmbildung, die Begleitung mit Bodypercussion und Instrumenten sowie Bewegung und Tanz mit den Teilnehmern gemeinsam erarbeitet und weiterentwickelt. Referenten sind Prof. Dr. Gabriele Schellberg (Professur für Musikpädagogik)  und Florian Hackl (Schulmusiker an der Realschule Tittling, Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Schulchor in Bayern).

 
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) in Kooperation mit der BLKM
- Fortbildung zu Datenschutz und Urheberrecht -
Wenn sich zum Aktionstag Musik in Bayern Kinder zum gemeinsamen Singen und Musizieren treffen, treten sie bisweilen außerhalb der Einrichtung auf Straßen und Plätzen auf. Dabei wird häufig fotografiert, gefilmt und aufgenommen. Doch wie steht es mit den Rechten? Wer darf wo was abbilden, posten, aufführen oder online stellen? Antworten auf diese und weitere Fragen zu Datenschutz und Urheberrecht gibt es bei der Fortbildung am
12. Mai 2017 von 10.00 - 16.00 Uhr
Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Straße 27
81737 München
Neben Vorträgen zu den Themen Datenschutz und Urheberrecht werden praktische Fragen zur Schulradioarbeit behandelt. Dazu zählen Themen wie Organisation und Projektformen (P-Seminar, Projekttage, AGs), sowie rechtliche,  journalistische und technische Grundlagen. Außerdem wird praxisnah gezeigt, wie man mit einfachen Mitteln zum perfekten Audiomitschnitt gelangt.  Zur Anmeldung online